FaceBook und die Zensur – oder “Hitler” als Profilbild erlaubt!

Ich habe immer gedacht dass ich ein aufgeklärter Mensch bin. Auch war ich der Meinung das ein Soziales Netzwerk wie FaceBook zumindest in Deutschland aufgeklärt ist!
Weit gefehlt meine Freunde!!!

Da wird auf FaceBook ein Video gepostet was zur Aufklärung einer mehr als gut gemachten AIDS Kampagne gehört. Das Ganze ist auch noch als Zeichentrick dargestellt und in der heutigen Zeit mehr als harmlos, wenn ich vergleiche was sonst so in den Medien alles gezeigt wird, vor allem auf FaceBook!

Prompt wird es von FaceBook zensiert und von der Wall gelöscht! Das Ganze auch noch Kommentarlos und ohne Begründung!

Dann meldet man ein Profil eines Users, der Adolf Hitler in seinem Profilbild hat und bekommt folgende Aussage von FaceBook um die Ohren geknallt:

„Details
Danke für deinen Bericht. Wir haben das von dir gemeldete Foto geprüft und festgestellt, dass es nicht gegen die Facebook-Gemeinschaftsstandards zu Hassbotschaften, die u.a. Beiträge oder Fotos, die Menschen aufgrund ihrer ethnischen Herkunft, ihres Geburtslandes, ihrer Religion, ihres Geschlechts, ihrer sexuellen Orientierung, Behinderung oder ihres Gesundheitszustands angreifen umfassen, verstößt.“

Wie peinlich ist denn bitte schön die Doppelmoral von einem Sozialen Netzwerk wie FaceBook? Lässt der deutsche Support von FaceBook Deutschland lieber Hitler- Bilder in Profilen zu und zensiert dafür AIDS Kampagnen?

Wie war das mit dem Cybermobbing auf FaceBook und den Auswirkungen? Erneut Selbstmord wegen Cyber-Mobbing

Aber wie immer bekommt man statt einer Stellungnahme nur eine Zensur oder ein Standard- schreiben von FaceBook

Ich persönlich wundere mich nicht mehr das FaceBook Deutschland seit Anfang des Jahres über 300.000 User verloren hat.

Aber vielleicht können wir ja mal was dagegen tun.

Sonst entstehen die sogenannten „Shitstorms“ immer auf FaceBook gegenüber anderen Firmen. Mal sehen ob wir so etwas auch gegen FaceBook selbst starten können.

Verbreitet diese Botschaft in allen Kanälen die ihr kennt. Helft mit dem „Riesen“ FaceBook die Stirn zu bieten!

Lasst nicht zu das Bilder von Hitler erlaubt sind, gegen Cybermobbing im sozialen Netzwerken von den Betreibern nichts gemacht wird aber harmlose Videos zensiert werden!

 

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte das angezeigte Captcha ausfüllen * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.