Mein ganz persönlicher Jahresrückblick…oder 2018 wird definitiv noch besser…

Ich habe in diesem Jahr gelacht, geweint, gelebt, musste vieles akzeptieren und vor allem hinnehmen, habe vieles verziehen, selbst Fehler gemacht.

Ich habe Menschen verloren, viele neue Leute kennengelernt, ein paar wurden mir dabei sehr wichtig, Leute aus meinem Leben geschmissen die es nicht wert sind und waren, aus Erfahrungen gelernt, Enttäuschungen erlebt und so manches bereut.

Für mich persönlich war meine Heirat dieses Jahr der wichtigste und positivste Punkt in meinem Leben.

Die “Familie” wurde erweitert, Menschen in unserer Nähe wurden zu Herzensmenschen andere wurden zu Gegnern.

Ich war viel unterwegs, habe noch mehr für die Zukunft gelernt und die Zeit verging wie im Flug

Alles in allem doch kein schlechtes Jahr 2017 oder?

Also auf in das neue Jahr…

…etwas für die „Seele“ und Gesundheit tun, den „Kampf“ um meine Kinder natürlich weiter fortsetzen und hart an der Zukunft arbeiten!

Frei nach dem neuen / alten Motto…

„ICH KANN warten, wenn sich das Warten lohnt, ich kann vergessen, was keinen Gedanken wert ist, ich kann Verständnis aufbringen, wenn ich verstehe.

Ich kann und will nicht heucheln, was ich nicht fühle! Ich bin da für die, die es mir wert erscheinen!
Für alle anderen bin ich nicht zu erreichen.

Ich lebe mein Leben, nicht das der Anderen. Ich kämpfe weiter für das, was mir wichtig erscheint und ignoriere im neuen Jahr das für mich Unwesentliche.“

passend dazu gibt es zum Abschluss noch etwas auf die Ohren…

in diesem Sinne wünsche ich allen ein erfolgreiches Jahr 2018, Gesundheit und vor allem Gelassenheit für die Dinge, die man nicht ändern kann…

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte das angezeigte Captcha ausfüllen * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.