Halo 4, das Spiel, die Serie, die Bücher und jede Menge Fanmaterial

Wer die Wahrheit über die "Halos" wissen möchte sollte sich auf was gefasst machen! 343 Industries hat meiner Meinung nach ganze Arbeit geleistet. In allen Bereichen!

Für alle die meinen Blog lesen, dies ist mein persönlicher Eindruck vom Halo Universum! Ich kann jedem, der ein Fan von Spartaner 117 ist nur die komplette Buchserie empfehlen. Unten findet ihr einen Literatur Nachweis.

Wer die Wahrheit über die “Halos” wissen möchte sollte sich die Sicht der Alianz antun! Die “Blutsväter Saga” eignet sich ausgezeichnet dafür…

343 Industries hat meiner Meinung nach ganze Arbeit geleistet. In allen Bereichen.

ein kleiner, und ich meine einen kleinen Vorgeschmack auf das was euch bei Halo erwartet:

(Quelle)

Romane

Halo 4

Halo 4 ist ein Ego-Shooter und das achte Spiel in der Halo-Spieleserie. Es wurde am 6. November 2012 für die Xbox-360 veröffentlicht. Halo 4 ist das erste Spiel einer neuen Halo-Trilogie mit der Bezeichnung Reclaimer Trilogy. Während alle vorherigen Titel der Halo-Serie von Bungie entworfen wurden, wurde die Entwicklung von Halo 4 von Microsoft an 343 Industries übergeben.

Die Spielhandlung startet vier Jahre nach den Ereignissen in Halo 3 . Erstmals seit Halo 3 ist der Master Chief wieder als Protagonist spielbar. Auch Cortana ist wieder ein Bestandteil des Spiels.
Die Arbeit an Halo 4 wurde am 4. Juni 2011 auf der E3 2011 bekannt gegeben

Dawn
Vier Jahre nach den Ereignissen aus Halo 3:
Der Master Chief befindet sich immer noch in Cryostase an Bord der zerstörten Foward Unto Dawn. Die künstliche Intelligenz Cortana weckt den Master Chief aus dem Hyperschlaf, weil es verschiedene Aktivitäten an Bord gibt. Beide stellen schnell fest, dass das Schiff über einem Blutsvater-Planeten kreist und von einer kompletten Allianzflotte umgeben ist und versuchen, während sie sich gegen die gelandeten Bodentruppen wehren, eine intakte Rakete an Bord abzuschießen. Auf dem Weg zur Rakete begegnet den beiden im Schiff ein seltsames Leuchten, das wie ein Scanner durch das Schiff wandert. Zunächst sieht es so aus, als ob die Rakete startet, jedoch wird sie von einem Metallstück blockiert. Der Master Chief schafft es aber, das Metallstück zu entfernen. Die Rakete startet und zerstört einen Allianzkreuzer. Auf einmal tritt jedoch das Leuchten aus dem Blutsvater-Planeten auf und dieser öffnet sich und beginnt das Schiff und die Allianzflotte anzuziehen. Der Master Chief versucht sich noch in eine Rettungskapsel zu retten, jedoch bricht das Schiff aufgrund der Gravitation um ihn herum auseinander. Er wird zwischen Metallteilen hin und her geschleudert und verliert schließlich das Bewusstsein.

Requiem
Der Master Chief kommt in dem abgestürzten Wrack auf dem Blutsvater-Planeten wieder zu sich. Cortana gesteht ihm, dass sie mit einem Alter von acht Jahren, die übliche Betriebszeit für KIs überschritten hat und auf Grund dessen begonnen hat zu degenerieren. Also beschließen beide, die Schöpferin von Cortana, Dr. Catherine Elizabeth Halsey, zu finden, um sie zu retten. Die Zwei beschließen ein Allianzschiff zu kapern, um zur Erde zu gelangen. Doch bevor sie diesen Plan in die Tat umsetzen können, wird Cortana auf ein stark gestörtes Signal aufmerksam. Auf ihrem Wege über den Planeten wird das Signal geringfügig besser, so dass Cortana es als UNSC Signal identifizieren kann. Sie stoßen auf einen Kartografen, den auch die Allianz unter ihre Kontrolle bringen will. Nach einem kurzen Kampf erhält Cortana Zugriff auf ein Terminal und entdeckt, dass etwas im Planetenkern das Signal stört. Die UNSC Infinity, von der das Signal stammt, meldet, dass sie beabsichtigen ins Planteninnere vorzudringen. Cortana möchte sie warnen, aber der Planetenkern verhindert dies. Die Beiden beschließen die Störquelle zu beseitigen. Sie begeben sich auf den Weg zu einem Turm, von dem aus sie ein Portal ins Innere des Planeten öffnen können. Auf dem Weg dorthin fängt Cortana immer wieder Funksprüche der Allianz ab, die zur Verwunderung der Beiden mit allen Mitteln versucht, den Turm einzunehmen. Vor dem Eingang des Turms entdecken sie, dass nicht nur der Master Chief das Eindringen der Allianz in den Turm verhindern will, sondern auch auf dem Planeten heimische Sentinel-Drohnen. Das Duo betritt den Turm und begibt sich nach oben. Dort angekommen enthält Cortana Zugriff auf eine Konsole und öffnet das Portal zum Mittelpunkt. Außer dem Portal erscheinen noch bedrohlich wirkende Gestalten. Bevor es zu einem Kampf kommt springt der Master Chief mit Cortana ins Portal.

Blutsväter
Das Portal bringt den Chief und Cortana ins Innere des Planeten, wo sie einen Satelliten entdecken, der das Signal der Infinity verstärkt. Mit diesem Satelliten wollen sie die Infinity vor dem Trichter warnen und auf sich aufmerksam machen. Doch der wird von einem Schutzschild geschützt, der von zwei verschiedenen Orten aus durch Energieversorger versorgt wird. Nachdem sie den ersten zerstört haben, und auf dem Weg zum zweiten sind, geraten sie in Kämpfe zwischen den PROMETHIANERN und der Allianz. Nachdem der Chief auch den zweiten ausschaltet, erhalten sie die Nachricht von der Infinity, dass sie bereits am Trichter sind. Der Chief gelangt durch mehrerer Portale zum Satelliten, wo er sich noch durch einige wilde Kämpfe rangeln muss. Schließlich aktiviert er den Satelliten und sendet eine Nachricht zur Infinity. Jedoch haben John und Cortana nicht gewusst, dass der Satellit ein Blutsväterschiff ist. Der Blutsvater Didaktiker kommt aus dem Satelliten und unterwirft Allianzler und Promethianer. Er erklärt John, dass er Rache an der Menschheit üben will. Wieso, erfährt er später. Schließlich öffnet der Didaktiker ein riesiges Portal zur Oberfläche und der Kern bricht zusammen. Es beginnt eine wilde Flucht mit einem Ghost, die durch einen Sprung in ein Portal, das zur Oberfläche führt, endet.

(Quelle)

Romane

Blutsväter–Trilogie

Schon vor dem Erscheinen des Spiels schrieb Greg Bear über die Geschichte der Forerunner (dt.: „Blutsväter“) in der Blutsväter-Trilogie. Für den dritten Roman wurde bislang noch kein Erscheinungsdatum bekannt gegeben.

Kilo-Five-Trilogie

Karen Traviss schrieb über den Erstkontakt mit den Promethianern als eine eigenständige Roman-Trilogie, die direkt nach den Roman Halo: Geister von Onyx anschließt und auch die Handlung zwischen den Spielen Halo 3 und Halo 4 erzählt.

The Verdict

10Perfect

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte das angezeigte Captcha ausfüllen * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.