Ein Leben, eine Vergangenheit, das Glück…oder was macht einen Freund / Partner wirklich aus?

Seit ein paar Tagen sitze ich hier und versuche zu ergründen was einem Freund oder Partner wirklich wichtig an einem anderen ist!

Was ist mir an einem Freund oder Partner wichtig? Sein Aussehen? Seine Vergangenheit? Sein Bankkonto oder der Mensch selber? Viele werden jetzt sagen „der Mensch selber ist doch klar“!

Sicher?

Mir persönlich ist es vollkommen egal was ein Mensch in seiner Vergangenheit gemacht hat. Wie er vielleicht war oder auch nicht. Wie er aufgewachsen ist, wie sein Leben verlief oder ob er sogenannte Leichen im Keller hat. Die, glaube ich, hat jeder!

Aber was macht einen Freund oder Partner aus?

Für mich ist die Vergangenheit eines Menschen oder Freund/ Partners, der mir wirklich wichtig ist, egal! Ich kann nicht von Menschen ab einem gewissen Alter erwarten das ihr Leben „jungfräulich“ war. Ich kann nicht erwarten, dass immer alles im Leben „bestens“ und „super“ lief denn dann hat dieser Mensch in meinen Augen NICHT wirklich gelebt.

Für mich sind so Dinge wie Charakter, Treue, Freude am Leben, Ausstrahlung, 100% Verlass auf den anderen, gegenseitiger Respekt, für einander da sein wenn es mal nicht so läuft, gemeinsames Lachen und Spaß haben die wichtigen Dinge an einem Menschen in meiner Nähe!

Es wäre so vieles einfacher.

Aber der Großteil unsere Spezies ist dazu verdammt sich immer und immer wieder ein Urteil bilden zu müssen, anstatt den Menschen so zu nehmen wie er nun mal ist! Und das Ladys und Gents können die wenigsten.

Nicht perfekt, mit Ecken und Kanten, Narben auf der Seele und im Herzen,

sofern man dieses Leben gelebt hat.

Ich für meinen Teil war sicher nicht immer ein Engel. Ich bin 46 Jahre was erwartet ihr?! Ich habe 3 Kinder und wer meinen Blog ab und an liest wird feststellen das ich eine 14 jährige Beziehung am Stück incl. verheiratet sein hinter mir habe.

12376279_10153246856421406_7209421566403996188_n

Und sorry es war nicht alles immer bunt im Leben oder heiter…wer das glaubt rennt blauäugig durch die Weltgeschichte. ES IST NIE immer Friede, Freude oder Eierkuchen. Denn es ist ein LEBEN, ein täglicher Kampf!

Fakt ist: entweder akzeptiert man den anderen so wie er ist, mit all seinen Fehlern und Macken oder man lässt es!

ein weiser Mann hat heute zu mir gesagt:

„um es auf einen einfachen Punkt zu brechen, es geht unter dem Strich nur um einen selbst, denn wenn es blöd läuft hat man nur sich selbst! Es gibt Menschen die dich auf DEINEM WEG begleiten, andere nicht. Die die dich begleiten tun dies entweder kurz oder länger…aber am Ende ist es dein Weg“

…und ja leider hat er recht!

in diesem Sinne

 

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte das angezeigte Captcha ausfüllen * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.